Sonntag, 28. Oktober 2018: Auf, lasset uns nach Stralau gehen

Sonntag, 28. Oktober 2018: Auf, lasset uns nach Stralau gehen

Die Halbinsel Stralau in eine der ältesten Siedlungsplätze im Berliner Raum. Aus dem Mittelalter datiert die Tradition des Stralauer Fischzugs, eines Volksfestes, das das Anfischen im August feierte. Wir gehen nach Stralau nicht wegen des Volksfestes, sondern zu einem Konzert in der Dorfkirche. Der Charlottenburger Chor „Die Kontrapunkte“ singt Lieder aus verschiedenen Jahrhunderten und Stilen. Das Konzert beginnt um 17 Uhr, davor können wir in der Kirche eine Ausstellung zur Geschichte des Ortes ansehen.

Wegstrecke: ca. 5 km

Kosten: Spende für das Konzert

Leitung: Marion Pohl
Anmeldung bei: Marion Pohl

Schreibe einen Kommentar