Sonntag, 24. März 2019: Von Kelmis durch das Hohnbachtal Richtung Astenet und dann zur Eyneburg

Sonntag, 24. März 2019: Von Kelmis durch das Hohnbachtal Richtung Astenet und dann zur Eyneburg

Die Wanderung führt am Casinoweiher und der Göhl vorbei ins Naturschutzgebiet Hohnbachtal. Dort riecht es nach Bärlauch und erste blühende Narzissen und andere Frühblüher begleiten uns im Wald. Wir gehen bachaufwärts, passieren Lontzenerheide, durchqueren einige Wiesen und kommen vorbei am Katharinenstift und Haus Thor. Weiter geht es durch einen Hohlweg und einen Wald. Die Schlusseinkehr erfolgt in Kelmis.

Wegstrecke: ca. 14 km, teils recht hügeliges Gelände, evtl. matschig