Sonntag, 16. September 2018: Wanderung im grünen Grenzland zwischen Duisburg und Mülheim: Die 6-Seen-Platte und der Speldorfer Wald

Sonntag, 16. September 2018: Wanderung im grünen Grenzland zwischen Duisburg und Mülheim: Die 6-Seen-Platte und der Speldorfer Wald

Wir brechen auf zu einer entspannten Spätsommerwanderung durch den Speldorfer Wald und erreichen unseren ersten See, den Entenfang. Über die Uferwege und Brücken an den Duisburger Seen geht’s zurück zum Ausgangspunkt. Die Schlusseinkehr ist an der Regattabahn geplant.

Wegstrecke: 14 km, reine Gehzeit ca. 3,5 Stunden

Anforderung: leicht, keine Steigungen, überwiegend geschotterte, befestigte Wege

Verbindliche Anmeldung bis 10. September bei Brigitte

Schreibe einen Kommentar