Sonntag, 13.01.2019: Wanderung auf dem „Adolf- von Nassau- Wanderweg“ (Teilstrecke)

Sonntag, 13.01.2019:  Wanderung auf dem „Adolf- von Nassau- Wanderweg“ (Teilstrecke)

Beschreibung: Vom Burgdorf Stauf, hoch über dem Eisbachtal gelegen, führt ein Weg über Feld und Wald zur Klosterruine Rosenthal, an der wir schon öfters vorbeigekommen sind. Doch dieses Mal hat der Ort eine besondere Bedeutung: Hier lag Adolf von Nassau bis 1309 begraben, ehe er im Dom zu Speyer seine letzte Ruhestätte fand. Er fiel im Jahre 1298 bei der Schlacht gegen König Albrecht von Österreich auf dem Hasenbühl bei Göllheim. Nach ihm ist der historische Wanderweg benannt, auf den wir hier stoßen und dem wir nun ein geraumes Stück folgen. Nach leichtem Anstieg erreichen wir das „Göllheimer Häuschen“, eines der ältesten Gasthäuser der Nordpfalz. Ab hier wandern wir auf fast ebenem Waldweg Richtung Norden bis zur PWV „Kriegsberghütte“, in der wir einkehren. Auf gleichem Weg geht es wieder zurück bis zum Göllheimer Häuschen und weiter, erst Richtung Süden, immer auf der Höhe bleibend, danach nach Osten drehend, schließlich zurück nach Stauf. Wer mag, kann dort im Restaurant „Zur schönen Aussicht“ den Wandersonntag ausklingen lassen.

Wegstrecke:       ca. 15,5 km, 4 Std., 250 hm, leichte Wanderung