Samstag, 27. Oktober 2018: Haldenwandern im Ruhrgebiet

Samstag, 27. Oktober 2018: Haldenwandern im Ruhrgebiet

Wanderung Zum Nordsternpark, Schurenbachhalde und Welheimer Mark, Stadtlandschaft. An wenigen Orten lässt sich die Vielfalt des Begriffs so deutlich in Augenschein nehmen, wie entlang der Emscher zwischen Gelsenkirchen, Altenessen und Bottrop. Wohngebiete und alte Siedlungen wechseln sich ab mit großer Industriekulisse, von Halden aus geht es hinunter zu Kanalläufen und Bächen, und als Ausgangspunkt dient der weitläufige Park der ehemaligen Zeche Nordstern. Höhepunkte der Tour sind die Gartenstadt Welheim und die Schurenbachhalde, von der wir bei gutem Wetter eine phantastische Aussicht über das gesamte Ruhrgebiet haben. Am Ende der Wanderung werden wir dann in der Nähe des Nordsternparks gemeinsam einkehren.

Wegstrecke: ca. 18 km

Anmeldeschluß: Montag, 22. Oktober 2018

Leitung: Wolfgang Bouvret

Schreibe einen Kommentar