Berlin ‚Milan‘

Leitungsteam

Claudia Böhm

Claudia Böhm

Claudia Böhm

Kontakt zur Gruppe aufnehmen
Weiteres Kontakformular siehe unten.

 

Unsere Veranstaltungen:

    Sonntag, 22.09.2019: 7. Benefizwanderung der Georg Kraus Stiftung

    Bereits zum 7. Mal lädt die Georg Kraus Stiftung zu einer Wanderung für ein Bildungsprojekt ein.  Diesmal laufen wir für ein Buchprojekt des Vereins „Books for Laos“, der mit  seinem Bücherbus  wissbegierige Kinder mit Lektüre versorgt. Drei  Routen stehen zur Auswahl.

    ca 4 Std

    Sonntag, 08.09.2019: Hutfabrik im Mendelsohnbau, Wanderung und Architekturführung

    Den Tag des offenen Denkmals nutzen wir zu einer exklusiven Führung in dem berühmten Mendelsohnbau in Luckenwalde. Die Hutfabrik ist ein architektonisches Kleinod und sonst nicht öffentlich zugänglich. Nach einem Stadtrundgang genießen wir Felder,  Wiesen und Wald des Fläming.

    ca 8 Std, ca 14 km

    Sonntag, 25.08.2019:  „Lindow ist so reizend wie sein Name“,  Wanderung und Bootstour

    Im August wandern wir an Gudelack- und Wutzsee rund um Lindow. Bei Hitze gibt es die Möglichkeit zu einem Bade oder einer Bootspartie. Kleists Legende von der „Heiligen Cäcilie“ wird vor den Kulissen des Nonnenklosters lebendig.  Abschließend kehren wir gemeinsam ein.

    8 Std, 10 – 14  km, witterungsabhängig

    Sonntag, 28.07.2019: Klassik im Grünen Buckow, Konzert, Zusatzveranstaltung

    Um uns auch im Ferienmonat Juli sehen zu können, treffen wir uns zu einem Sommerkonzert im Schlosspark Buckow in der „Märkischen Schweiz“. Im Schatten großer Laubbäume erklingt erlesene Kammermusik von Bach bis Piazzolla.

    4 bis 6 Std,

    Sonntag, 30.06.2019: Zu Gast bei Freunden, Wanderung

    Wir wandern über grüne Wege durch Berlins Naturschönheit nach Eiskeller und genießen eine private Einkehr.

    ca 9 Std, ca 12 – 14 km

    Sonntag, 26.05.2019: „Unausstehlich und reizend zugleich“, Wanderung und Ausstellungsbesuch

    Die Literaturausstellung zum Fontanejahr – kuratiert vom Potsdamer Archiv in der Villa Quandt – lockt uns nach Rheinsberg, wo wir eine Wanderung in der Seenlandschaft unternehmen. Mit der Ausstellung eröffnet sich beflügelnd der Blick aus dem 19. Jahrhundert auf unser Wandergebiet. Abschließend kehren wir am See gemeinsam ein.

    10 Std, ca 14 – 16 km

    Sonntag, 28.04.2019: Wald, Musik, Frucht, Wanderung und Konzertbesuch

    Auf dem Obstblütenweg erleben wir das Panorama oberhalb von Werder ander Havel. Unser Ziel ist das Überraschungskonzert der Studenten der UDK Berlin in der Schinkel-Kirche in Petzow. Abschließend kehren wir auf einem Sanddornhof ein.

    10 Std, ca 15 km

    Mittwoch, 03.04.2019:  Laos. Bücher für Kinder,  Vortrag

    Anlässlich der Berliner Stiftungswoche 2019 hören wir als Beitrag unserer Georg Kraus Stiftung den Bericht von Holger Melzow über sein Projekt „Books for Laos“. Mit seinem Bücherbus kann er wissbegierige Kinder mit Lektüre versorgen.

    1½ Std

    Sonntag, 27.01.2019: Hansestadt Stendal, Stadtrundgang

    Lange vor Berlin war Stendal eine bedeutende Handelsstadt. Die erhaltenen mittelalterlichen Bauten jedoch haben große Ähnlichkeit mit der in Berlin verschwundenen Architektur. Wir gehen auf Entdeckungstour, machen einen Stopp im Winkelmannmuseum und kehren gemeinsam ein.

    8 Std, ca 10 km

    Sonntag, 24.02.2019:  Döberitzer Heide, Wanderung und Naturparkbesuch

    Von Krampnitz aus erwandern wir uns den Naturpark Döberitzer Heide. Mit etwas Glück zeigen sich Wisente und Rotwild neben unserer Strecke. Wir kehren gemeinsam ein.

    8 Std, ca 14 – 16 km

    Sonntag, 31.03.2019: Max Rostal Preis, Wanderung und Konzertbesuch

    Vom  Bahnhof Heerstraße aus erwandern wir uns unser Konzert in der Hardenbergstraße im Konzertsaal der UdK Berlin.  Der Vorverkauf des begehrten Preisspiels startet am 14.01., also bitte zeitnah anmelden oder unter max-rostal-competion.de selbst erwerben.

    ca 6 Std

     

    Sonntag, 28. Oktober 2018: Gartenkolonie Eden, Wanderung und Geländeführung

    Wir besuchen die Gartenkolonie Eden, eine frühe Form des ökologischen Landbaus. Nach einer Führung über das Gelände wandern wir zu unserer Einkehr nach Germendorf.

    9 Std, ca 10 km

    Sonntag, 25. November 2018: Barlachstadt Güstrow, Stadtbesichtigung und Ausstellungsbesuch

    Mit dem Wochenendticket der DB reisen wir nach Güstrow, wo wir in der Gertrudenkapelle Barlachs schwebendem Engel begegnen. Anschließend erfahren wir bei einer Führung im Barlachhaus die Hintergründe seines Schaffens. Mit einem Bummel  und einer Einkehr genießen wir die wundervolle erhaltene Altstadt.

    10 ½ Std

Kontakt zur Gruppe aufnehmen