Freitag, 29. März 2019: Ein Spaziergang durch Baukultur und Sprachkultur in Fellbach

Freitag, 29. März 2019: Ein Spaziergang durch Baukultur und Sprachkultur in Fellbach

Das Fellbacher Rathaus erhielt auf Landes- und Bundesebene für seine Architektur höchste Anerkennung. Besonderheit: Das Rathausglockenspiel aus Meißner Porzellan. Als historisches Wahrzeichen fasziniert uns sicher das älteste Gebäude der Stadt: die Lutherkirche, erbaut 1518. Nach diesem kurzen städtebaulichen Einblick besuchen wir das StadtMuseum mit seiner heiteren Schau: „Da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt – die lustigen Geschichten hinter den Redewendungen.“ Nach unserer Führung und eigenem Erkunden sind wir sicher alle schlauer und wissen z. B. warum die Leberwurst beleidigt ist.
Eine Abschlusseinkehr ist geplant.

Dauer: ca. 2 Stunden ohne Einkehr
Kosten: zwischen EUR 4,00 und EUR 8,00 pro Person, Speis und Trank individuell
Teilnehmer: mind. 10 max. 20 Personen