Dienstag, 27. November 2018: Von der echten Oper zu Facebook – Hinter dem Vorhang der Nürnberger Oper und im Kommunikationsmuseum

Dienstag, 27. November 2018: Von der echten Oper zu Facebook – Hinter dem Vorhang der Nürnberger Oper und im Kommunikationsmuseum

Nürnberg hat eine große und renommierte Oper und wohl jeder von uns hat dort schon eine Oper, eine Operette, ein Ballett oder ein Konzert gehört. Wir wollen heute einen tiefen Blick hinter den roten Vorhang der Opernbühne, hinter den Orchestergraben und in den Opernbetrieb werfen – noch rechtzeitig, ehe das Haus wegen Renovierung und Modernisierung langzeitig geschlossen wird.

Wie entstand der Zauber der Opernillusion? Welche Probleme und Sorgen macht das große und schöne, aber alte Haus den Künstlern und Machern? Welche Lösungen haben sie gefunden? Wie entsteht überhaupt so eine große Produktion?

Dann besuchen wir noch das benachbarte Museum für Kommunikation und erfahren, wie interessant alte und neue Wege der Kommunikation sind – eine Anregung für weitere Besuche mit Freunden und Enkeln.

Erholen können wir uns dann ganz nah, denn im Parterre des Hauses lädt das “Tinto” zu “Tapas e Vino” in seine komfortablen Ledersessel ein.

Dauer: Führung in der Oper von 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr und Schnupperführung im Museum für Kommunikation von 15.45 Uhr – 16.45 Uhr. Danach gemeinsamer Umtrunk und Tapas im Restaurant des Hauses (“Tinto – Tapas e Vino”).

Kosten: ca. 4 € in der Oper und 8 Euro im Museum

Schreibe einen Kommentar