1. Halbjahr 2019 Gruppe Stuttgart Nord

Samstag, 22. Juni und Sonntag, 23. Juni 2019: Rundwanderung – Zwischen Stuttgart und Bodensee

Vom Sulzer Bahnhof führt unser Weg auf vielen kleinen Pfaden auf und ab durch urige Wälder und das idyllische Weilertal zur auffälligen Burgruine Albeck. Unterwegs werfen wir einen Blick ins Museum „Römerkeller“, genießen an exponierten Aussichtspunkten das  Neckartal und die Schwäbischen Alb aus einem neuen Blickwinkel und bestaunen die Mammutbäume.

Wegstrecke: Ca. 14 km – reine Gehzeit ca. 4,5 Stunden, überwiegend Waldwege und -pfade,
↑↓ insges. jeweils rd. 400 m, Wanderstiefel und Wanderstöcke empfehlenswert

 

Samstag, 11. Mai und Sonntag, 12. Mai 2019: Streckenwanderung – Im Wonnemonat Mai durch frische Buchenwälder von der „Heuchelberger Warte“ bis zum „Neuen Berg“

Schnell gewinnen wir an Höhe und laufen zunächst an den Eichbottseen vorbei auf schönen Naturpfaden bis zur Heuchelberger Warte. Wir können den Aussichtsturm besteigen und rundum die Aussicht auf Heilbronn, die Löwensteiner Berge, den Kraichgau und das Zabergäu genießen. Dann geht es auf schmalen Waldwegen auf dem Heuchelbergrücken mit immer wieder schönen Ausblicken bis zum „Neuen Berg“, wo wir einkehren. Anschließend wandern wir noch ca. eine Stunde zur S-Bahn in Stetten. Die  Rückfahrt nach Heilbronn bzw. Leingarten-Mitte (für die Autofahrer) ist stündlich möglich.

Wegstrecke: ca. 16 km – gut 4 Stunden. Weitgehend Naturwege, Stöcke empfohlen.
Es geht rauf und runter, aber nicht extrem

 

Samstag, 13. April und Sonntag, 14. April 2019: Rundwanderung – Im Murrhardter Wald

Unsere Wanderung führt uns vom Bahnhof Sulzbach über Nebenwege (teils unbefestigt) mit schönen Ausblicken über Ittenberg zum Eschelhof. Hier rasten wir und gehen danach zum Eschelsee. Weiter geht es Richtung Aichelbach und auf Naturpfaden wieder Richtung Sulzbach.

Wegstrecke: reine Gehzeit ca. 4  Stunden