4. Quartal 2018 München – Kaisertal

4. Quartal 2018 München – Kaisertal Liebe Mitglieder und Interessenten der 49 on top – Gruppe „Kaisertal“ München, die ersten 10 Jahre unserer Gruppe sind vergangen – am 18.Oktober 2008 fand unsere erste Wanderung statt, im Kaisertal bei Kufstein – weiterlesen…

Sonntag, 7. Oktober 2018: Von Prien nach Bernau über die Höhen von Hittenkirchen

Sonntag, 7. Oktober 2018: Von Prien nach Bernau über die Höhen von Hittenkirchen Unsere Tour beginnt am Bahnhof Prien und führt uns erstmal ein ganzes Stück durch den Ort. Bald steigen wir über eine Wiese, entlang der Bahngleise, hinauf nach weiterlesen…

Sonntag, 21.Oktober 2018: Sonderveranstaltung: 10 Jahre Gruppe Kaisertal

Sonntag, 21. Oktober 2018: Sonderveranstaltung: 10 Jahre Gruppe Kaisertal Man muss die Feste feiern, wie sie fallen…Weil unser Jubiläum auf den Kirchweihsonntag fällt, war es allerdings gar nicht so leicht, eine passende Lokalität zu finden. Der Brauerei-Gasthof in Forsting, den weiterlesen…

Mittwoch, 14. November: Sonderveranstaltung: „Benvenuto Simone“ im Studio 1 des Bayerischen Rundfunks

Mittwoch, 14. November: Sonderveranstaltung: „Benvenuto Simone“ im Studio 1 des Bayerischen Rundfunks Heute begrüßt das Rundfunkorchester seinen „Artist in Residence“ der aktuellen Saison, den jungen italienischen Percussionisten Simone Rubino. Seit seinem Sieg beim Münchner ARD-Wettbewerb 2014setzt er mit seiner Kunst weiterlesen…

Sonntag 18. November 2018: Vom Schliersee ins Leitzachtal

Sonntag 18. November 2018: Vom Schliersee ins Leitzachtal Heute holen wir unseren Besuch im Knödelparadies „Alte Bergmühle“ nach. Vom Schliersee steigen wir – mäßig steil – auf zur kleinen Hochebene des „Taferlmoos“. Von dort geht es schon wieder abwärts ins weiterlesen…

Sonntag, 9. Dezember 2018: Jahresabschlusstour von Raisting nach Dießen am Ammersee

Sonntag, 9. Dezember 2018: Jahresabschlusstour von Raisting nach Dießen am Ammersee In Raisting wenden wir uns zunächst Richtung Süden, um vom Ortsrand einen Blick auf die imposanten Antennen der Erdfunkanlage zu werfen. Dann durchwandern wir den Ort und verlassen ihn weiterlesen…