Sonntag, 17. Februar 2019: Wanderung entlang der renaturierten Ems zwischen Einen und Warendorf

Sonntag, 17. Februar 2019: Wanderung entlang der renaturierten Ems zwischen Einen und Warendorf

Wir wandern durch romantisch-bäuerliches Land vorbei an stattlichen Höfen und erfahren viel über die Vergangenheit im Münsterland. Archäologische Grabungen legten eine frühmittelalterliche Siedlung frei, die Funde sind größtenteils im LWL Museum für Archäologie in Herne ausgestellt. Kurz vor Warendorf überqueren wir die Ems, die Wege führen uns durch offene Auenwiesen. Wir erreichen die Hessel, die in die renaturierte Ems mündet. Vorbei an einem Reiterhof geht es durch die Emsauen zurück nach Einen. Anschließend Einkehr zu Kaffee und Kuchen.

Wegstrecke: ca. 16 km, 4,5 Stunden, leichte Wanderung

Leitung: Magdalene Tomkötter-Riccó
Anmeldung bis 13. 02. bei Magdalene Tomkötter-Riccó