Samstag, 08. Dezember 2018 – Winterlicher Stadtspaziergang

Samstag, 08. Dezember 2018: Winterlicher Stadtspaziergang durch Kreuzberg und gemütliches Beisammensein

Bei unserem Stadtspaziergang lernen wir den südlichen Teil von Kreuzberg, auch Tempelhofer Vorstadt oder Kreuzberg 61 genannt, kennen. Wir wandern durch den denkmalgeschützten Riehmers Hofgarten zum Kreuzberg (Viktoriapark), erkunden den hippen Bergmannkiez und kommen dann über den Südstern zum Hermannplatz mit seinem herben Charme. Danach erreichen wir das urige „Wirtshaus Hasenheide“, Hasenheide 18 in „Kreuzkölln“. Hier genießen wir Speis und Trank im alten Berliner Ambiente und lassen so das ereignisreiche Wanderjahr ausklingen. Auf Wunsch einiger Wanderinnen wollen wir dieses Jahr „Schrottwichteln“. Das Prinzip ist: jeder bringt ein kleines verpacktes „Schrottgeschenk“ mit (wer nichts mitbringt, kriegt auch nichts). Also kein Geschenk extra kaufen, sondern etwas, das man nicht braucht, was nutzlos rumliegt, einfach nur Schrott ist, nett verpacken und mitbringen.

Wegstrecke: ca. 6 km. Die Gehzeit beträgt ca. 2,5  Stunden.
Achtung: Bitte frühzeitig anmelden, damit wir und das Restaurant planen können.

Wie fast immer müssen wir die bestellten Gerichte im Voraus dem Küchenchef mitteilen, daher bitte das gewünschte Essen aus den Gerichten, die nachstehend aufgelistet sind, auswählen und bei der Anmeldung mitteilen.

Anmeldung: bitte per Mail oder tel. bei Gisela Hertzer

Kleine Speisekarte:

Ich/wir möchte/n am 08. Dezember 2018 essen:
1. Gänsebrust mit Rotkohl, Grünkohl und Klöße, ca. 18,00 €
2. Halbe Ente mit Rotkohl und Klöße, ca.  17,00 €
3. Sauerbraten mit Rotkohl und Salzkartoffeln, 16,70 €
4. Gebratenes Zanderfilet auf Blattspinat und Petersilienkartoffeln, 15,90 €
5. Rahmschwammerl mit Serviettenknödel, 10,90 €

Schreibe einen Kommentar