Mainz – Wiesbaden

Leitungsteam

Christine Michel, Ingeborg Hartmann

Christine Michel, Ingeborg Hartmann

Christine Michel
Ingeborg Hartmann

Kontakt zur Gruppe aufnehmen

oder das Formular am Ende der Seite verwenden …

Unsere Veranstaltungen:

    Sonntag, 16. Juni 2019: Wiesbaden – Heßloch, Rundwanderung im Taunus

    Auf dieser Wanderung haben wir je nach Wetterlage verschiedene Möglichkeiten. Es geht entlang der Streuobstwiesen und durch den Wald, dementsprechend auf befestigten Wegen und Waldboden. Eine Einkehr in Heßloch ist geplant.

    Wegstrecke: ca. 12 km, ca.150 Höhenmeter auf der gesamten Strecke, ca. 4 Std. Gehzeit

    Sonntag, 26. Mai 2019: Bad Münster – Bad Kreuznach

    Ab  Bad Münster/Stein startet unser spektakulärer Aufstieg zum Rotenfels. Durch den Bad Kreuznacher Stadtwald gelangen wir oberhalb der Kuranlagen und des Nahetals  zur Kauzenburg, wo der Abstieg in den Schlosspark beginnt. Eine Einkehr in Bad Kreuznach ist geplant.

    Wegstrecke: ca. 13 km, ca. 200 Höhenmeter auf der gesamten Strecke, ca. 4 Std. Gehzeit

    Sonntag, 14. April 2019: Zellertal – Rundwanderung ab Monsheim

    Wir beschreiten einen Teil des Zellertal-Wanderwegs, der durch diese schöne Weinregion führt, bewegen uns z.T. noch in Rheinhessen und z.T. bereits in der Pfalz. Die Dörfer Wachenheim, Harxheim, Zell und Mölsheim liegen auf der Strecke. Es bieten sich herrliche Ausblicke,  die An- und Abstiege sind moderat. Eine Einkehr am Ende der Wanderung ist geplant.

    Wegstrecke: ca. 15 km, ca. 190 Höhenmeter auf der gesamten Strecke, ca. 4 1/2 Std. Gehzeit

    Sonntag, 20. Januar 2019: Winterwandertour von Wörrstadt nach Nieder Olm

    Die Wandertour mit nur wenig Steigung und Gefälle führt uns ab dem Bahnhof Wörrstadt, vorbei an der Weidenmühle und verschiedenen Aussiedlerhöfen, nach Saulheim. Nachdem wir den alten Ortskern von Nieder-Saulheim durchschritten haben, gelangen wir auf idyllischem Weg entlang des Saulheimer Bachs und mehrerer Mühlen an den südlichen Rand von Nieder Olm. Eine abschließende Einkehr in Nieder Olm ist geplant.

    Wegstrecke:     11 km, geringe Steigungen, 3 ½ Std. Gehzeit, einfache Winterwanderung

    Sonntag, 24. Februar 2019: Wanderung von Bischofsheim nach Groß-Gerau

    Am Bahnhof Bischofsheim starten wir unsere Allwetterwanderung durch Ortschaften, Feld und Wald ohne nennenswerte Schwierigkeiten im Gelände. Bei einer abschließenden Einkehr in Groß-Gerau lassen wir die Veranstaltung ausklingen.

    Wegstrecke:     ca.13 km, geringe Steigungen, ca. 4 Std. Gehzeit, einfache Wanderung

    Sonntag, 17. März 2019: Rheinhöhenweg von Osthofen nach Worms

    Wir folgen dem Rheinhöhenweg mit interessanten Aussichten auf Weinberge und Rhein, gelangen durch den Schlosspark Herrnsheim und erreichen letztendlich die Mittelalterstadt Worms mit ihren Attraktionen wie Dom, Synagoge, Judenfriedhof, Heyelshof etc. Eine abschließende Einkehr soll nicht fehlen.

    Wegstrecke:     ca.14 km. 4 ½ Std. Gehzeit, befestigte Wege

    Sonntag, 28. Oktober 2018: Hiwweltour Stadecker Warte (Rundwanderung)

    In Elsheim startend begeben wir uns in den Süden von Stadecken zum Einstieg der Tour. Durch Felder und Weinberge wandernd genießen wir immer wieder neue Ausblicke in die rheinhessische Landschaft bis hin zur Rheingau.Abschlusseinkehr in Elsheim.

    Wegstrecke:  ca.13 km. Die reine Gehzeit beträgt ca 3,5 Stunden. +/- 100 Hm

    Sonntag, 11. November 2018: Rundwanderung durch den Wald ab Idstein/Taunus

    Vom Residenzstädtchen Idstein führt die Wanderung durch Wald und offene Flur zum Limeskastell Zugmantel. Nachdem wir auf dem ehemaligen Röm. Schutzwall, dem Limes waren, geht es von Eschenhahn auf kürzestem Weg zurück nach Idstein. Eine Einkehr am Ende der Wanderung ist geplant.

    Wegstrecke: ca.14 km. +/- 400m, ca. 4 1/2  Stunden Gehzeit

    Sonntag 16. Dezember 2018: Rhein-Höhenweg: Gau-Algesheim – Bingen (mit Weihnachtsmarktbesuch)

    Vom Bahnhof Gau-Algesheim aus steigen wir auf den Rheinhöhenweg und gelangen durch Weinberge zum Jakobsberg mit dem ‘Nothelfer-Kloster Jakobsberg‘, einer Benediktiner-Bildungsstätte. Durch den Ort Ockenheim führt uns der weitere Weg zum Rochusberg mit Blick über Bingen und das Rheintal. Nach dem Besuch der Rochuskapelle steigen wir  über die ‘Burg Klopp‘ hinab in die Altstadt von Bingen. Eine Einkehr erfolgt letztlich im Rahmen des Binger Weihnachtsmarktes.

    Wegstrecke:  ca.12 km. +/- 150 Hm, ca. 3 1/2 Stunden Gehzeit

    Sonntag, 08. Juli 2018: Wachenheimer Tälertour

    Diese Tour führt uns nach einer Runde durch das sehenswerte Wachenheim/Pfalz überwiegend auf schattigen Waldwegen durchs Poppental bis zum Oppauer Haus und wieder zurück zum Ausgangspunkt Dabei erhalten wir zahlreiche Einblicke in die reichhaltige Pflanzen- und Tierwelt des Naturparks Pfälzerwald.Eine abschließende Einkehr ist (wahrscheinlich auf der Wachtenburg) geplant.

    Wegstrecke: ca. 11km, GZ ca. 3 Std., +/- 280Hm,

    Ausrüstung: Wanderschuhe, Sonnen- und Regenschutz, Pausenjause und ausreichend Getränk (ca. 1,5l)

Kontakt zur Gruppe aufnehmen