Köln 1

Leitungsteam

v.l.n.r.: Albert Burg, Helmut Müller

v.l.n.r.: Albert Burg, Helmut Müller

Albert Burg
Telefon +49 (0)221 508 524

Helmut Müller
Telefon +49 (0)221 872 368

Helmut Wendler
Telefon +49 (0)221 381 639

 

 

Liebe 49ontop-Freundinnen und -Freunde,

wir freuen uns, euch ein attraktives Programm präsentieren zu können.

Albert, Helmut M. und Helmut W.

Unsere nächsten Veranstaltungen:

    Samstag, 28. Juli 2018: Rundwanderweg Altenberg- Eifgenbachtal

    Wir treffen uns auf dem Parkplatz „Schöllerhof“ und wandern auf romantischen Wald und Wanderwegen am Eifgenbach und der Dhünn entlang. Nach ca. 8 km erreichen wir die Gaststätte „Maria in der Aue“ wo Mittags für unsere Stärkung einen Tisch reserviert ist. Nach der Pause erreichen wir nach ca. 2 km den Parkplatz Schöllerhof.

    Wegstrecke: Länge ca.10. km, Höhendifferenz: 120 Hm

    Charakteristik: Feld,- Landwirtschafts- und Waldwege

    Anmeldeschluss: 1 Woche vor dem Wandertermin

    Leitung & Anmeldung: Albert Burg

    Samstag, 04. August und Samstag, 01. September 2018: Rundwanderung in der Hildener Heide

    Am Fuße des Bergischen Landes befindet sich die historische Bergische Heideterrasse, die sich von der Hildener Heide über die Ohligser Heide, die Solinger Heide, die Dellbrücker Heide, die Merheimer Heide bis zur Wahner Heide erstreckt. Große Teile dieser Heidelandschaften sind heute durch Zersiedlung und Trockenlegungen nicht mehr vorhanden. Die Hildener Heide ist heute der Stadtwald von Hilden. Wir wollen diesen nördlichsten Teil des Heidegürtels erwandern. Der Weg ist eben, keine Steigungen! Die Wanderstrecke beträgt 12 km, 3,5 Stunden. Ganz am Ende der Wanderung kehren wir in das große Ausflugsrestaurant Zwölf Apostel ein. Dort können alle nach Wunsch bestellen. Der landschaftlich schöne Weg führt meist durch Wald und bietet im Sommer angenehmen Schatten. Rucksackverpflegung. Die Wege sind sehr gut begehbar. Genug zu Trinken mitnehmen!

    Anmeldeschluss: 1 Woche vorher
    Anmeldung: bei Albert Burg

    Die Wanderungen werden von Helmut Wendler geführt.

Kontakt zur Gruppe aufnehmen