Montag, 03. Dezember 2018: Mit dem Schwert oder festem Glauben – Luther und die Hexen

Montag, 03. Dezember 2018: Mit dem Schwert oder festem Glauben – Luther und die Hexen

Sonderausstellung im mittelalterlichen Kriminalmuseum Rothenburg

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen

Beschreibung:
Mehr als 120 Exponate entfalten ein greifbares Bild von Martin Luther, seiner Epoche und den Ängsten und Hoffnungen der Menschen des 14. – 17. Jahrhunderts. Zu sehen sind zahlreiche wertvolle Bücher, alte Grafiken und Bilder, aber auch erstaunliche Gegenstände wie die Schluckbildchen mit dem Konterfei der Muttergottes zur Heilung von innen, die einen Blick in die Alltags- und Glaubenswelt des Volkes ermöglichen. Wir werden im „Alten Keller“ zu Mittag essen, bevor wir uns die Ausstellung mittels einer Führung ansehen werden. Danach bleibt Zeit, das mittelalterliche Rothenburg in weihnachtlicher Atmosphäre zu genießen.

Kosten:
Zugfahrt nach Rothenburg bei 20 Personen 12,00 €, Eintritt 6,00 €, Führung 6,50 €
Mittagessen im Restaurant „Alter Keller“

Anmeldung bis 15. Oktober 2018

Schreibe einen Kommentar