Mittwoch, 14. November: Sonderveranstaltung: „Benvenuto Simone“ im Studio 1 des Bayerischen Rundfunks

Mittwoch, 14. November: Sonderveranstaltung: „Benvenuto Simone“ im Studio 1 des Bayerischen Rundfunks

Heute begrüßt das Rundfunkorchester seinen „Artist in Residence“ der aktuellen Saison, den jungen italienischen Percussionisten Simone Rubino. Seit seinem Sieg beim Münchner ARD-Wettbewerb 2014setzt er mit seiner Kunst weltweit das Publikum in Erstaunen. Er bestreitet das ca. einstündige Konzert zusammen mit der Schlagzeuggruppe des Orchesters und Ivan und Katja Repusic am Klavier.

Zur Aufführung kommen „The Wave“ (2000) für Marimbaphon und Schlagwerk von Keiko Abe und „Quartet“ (1967) für zwei Klavier und zwei Vibraphone von Steve Reich. Ich habe in beiden Kategorien Karten reserviert. Anschließend können wir noch im nahegelegenen Augustiner-Keller einkehren.

Kosten: Eintritt 25 € oder 15 €; Einkehr
Dauer: Aufführung 19:30 – ca. 20:30 Uhr; anschließend Einkehr

Anmeldung: bis 24.09.2018
Leitung: Dirk Liehr

Schreibe einen Kommentar